Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die Stadtverwaltung hat eine E-Mail-Adresse eingerichtet, über die man freien Wohnraum mitteilen kann. Diese lautet: .

Bei Nachfragen hilft unsere Sachbearbeiterin, die unter der Tel.-Nr.: 04401 102-253 während der Geschäftszeiten (siehe oben) erreichbar ist.

Auch alle anderen Wesermarschkommunen haben E-Mail-Adressen eingerichtet. Diese werden auf den Seiten der jeweiligen Kommunen bekanntgegeben.

Wenn Sie Wohnraum melden möchten, benötigen wir folgende Informationen:

  • Lage und Größe des Wohnraums
  • Ist eine Ausstattung vorhanden? Wenn ja, was?
  • Wie lange steht der Wohnraum maximal zur Verfügung?
  • Was kostet die Wohnung (Miete)?
  • Ansprechpartner und telefonische Erreichbarkeit